19. Februar 2016

Übernachten

Wenn das letzte Licht im Kinosaal erloschen ist, wenn der Vollmond zwielichtige Umrisse fokusiert und die Nebelschwaden der Donau unaufhaltsam durch Dillingens Gassen wabern, dann wird es Zeit, sich in Sicherheit zu bringen.

Hier ein paar Übernachtungs-Tipps:

  • Das Stadthotel und Restaurant Convikt ist eine der ersten Adressen für Quartiersuchende in Dillingen. Unter dem Stichwort „KultKino“ steht ein begrenztes Kontingent an Zimmer frei. http://www.stadthotel-convikt.de
  • Günstige Ferienwohnungen, Privatunterkünfte und Pensionen gibt es einige. Das liegt u.a. daran, dass Dillingen/Donau direkt an einer sehr beliebten Fahrrad-Route liegt. In diesem Portal sind einige davon verzeichnet; wählt unter „Ort“ einfach „Dillingen“ aus und fragt am besten direkt beim jeweiligen Vermieter an: http://www.dillingerland.de/pensionen.html
  • Eine günstige Ferienwohnung wäre zB das hier: http://www.fewo-donau.de (ab 2 Nächte).

Wir planen für 9. Juni, den Freitag Abend, einen gemütlichen Essens- und Kneipen-Gang als Warm-Up. Einen Abend vorher anzureisen könnte sich also lohnen 🙂

Top